DBZ_Backup

JP_emptyDie Anforderung

Nun soll jeweils automatisch des Nachts die neueste Version (d.h. das zuletzt erstellte Backup-File) auf einen separaten Share kopiert werden.

Dazu bietet sich der 4D-Befehl COPY DOCUMENT an.

Die die Server-Variante ist fertig.

DBZcomponent

Eine fertige Oberfläche im Stil von iTunes für Lösungen mit 4D V11 SQL, 4D V12. Die DBZ-Komponente ersetzt in bestehenden Datenbank alle Ausgabe-Formulare. Suchen und Sortieren für alle Tabellen ist fertig. Neue Datensätze anlegen und vorhandene modifizieren greift auf die vorhandenen Eingabe-Formulare zu. Der Export in mehrere Formate, für die gesamte Tabelle oder eine Auswahl, ist integriert. Wem die Standardlisten nicht gefallen, kann sie mit wenigen Mausklicks schöner gestalten und in der Navigationsliste, Reihenfolge, Gruppierung und Namen einstellen und ggf. andere Eingabe-Formulare als die standardmäßigen vorgeben.

DBZ_calender

Das Design von Agenda fürs iPhone hat mich überzeugt. Vergleichbares will ich für meine 4D Anwendungen haben. Vollständig übernehmen geht nicht, aber die Idee zum User-Interface ist Klasse. Meinen rip-off habe ich jetzt laufen.
Wie in Agenda werden die Kalenderdaten frisch aus iCal gelesen.

DBZ_FormsExchange

Working together on the same project. No problem nowadays, most of the time.
What’s really missing is exchanging forms. Starting with V13, commands of the Design Object Access-theme help a bit to at least keep track of form contents. But rebuilding a form from a saved situation is still a laborious manual recreation. I’m too lazy for recreation.

Got a solution that works.

DBZversions

Im Laufe der Jahre sammelten sich viele Methoden an, die ich inzwischen in den meisten Projekten verwende. Ab und an muß ich eine Methode an den aktuellen Stand anpassen, ab und an entdecke einen Fehler, den ich dann behebe.