Axel_Kohlepp_kreis
Gastbeitrag von Axel Kohlepp

Tipp zum Anlegen eines Virtuellen PDF Druckers unter OS X. Ist z.B. geeignet um PDF-Dateien aus einer 4D-DB direkt zu drucken ohne das der Benutzer einen Druckdialog aufrufen muss. Ich weiß es gibt auch andere Möglichkeiten.

OS X 10.6 und höher -> Virtuellen PDF Drucker erstellen

Systemeinstellungen > Drucken und Faxen aufrufen

PDF_Bild01

In der Druckerliste unten links auf das “ + “ klicken.

PDF_Bild02

In der oberen Zeile IP anwählen, unter Adresse „localhost“ und unter Name den gewünschten Druckernamen eintragen.

Dann unter „Drucken mit“ -> Andere …  auswählen.

PDF_Bild03

Zum Schluss noch die geeignete Adobe PDF PPD auswählen:

Hier „ADPDF9.PPD“ und auf öffnen klicken, dann noch Hinzufügen und fertig.

PDF_Bild04